Neue Website

Aus Gründen der Einfachheit werde ich meine Updates der Endzeitbriefe ab jetzt auf folgender Website hochladen:

https://jneuhausen.wixsite.com/derbrieffrdieendzeit/post/download-my-left-behind-letter-or-endzeitbrief

Werbeanzeigen

Das 67 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 04.02.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 67 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 67 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/02/combinepdf-2.pdf

Das 66 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 02.02.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 66 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 66 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/02/combinepdf113.pdf

 

Das 65 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 02.02.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 65 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 65 Seiten):

https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/02/combinepdf108.pdf

Verteilbrief über aktuelles biblisches Endzeitgeschehen (64 DIN A4 Seiten gekürzt auf 16 DIN A4 Seiten, 4 DIN A4 Elemente auf einem Blatt, kleinere Schrift)

Hier die (Stand 22.01.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 64 DIN-A4-Elementen für eigenständige Verteilaktionen, wo man auf einem Blatt jeweils 4 DIN A4 Elemente findet, um Papier und Geld zu sparen.

https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/02/combinepdf113_splitted1-edited.pdf

Das 64 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 22.01.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 64 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 64 Seiten):

https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/01/combinepdf104.pdf

Das 63 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 22.01.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 63 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 63 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/01/combinepdf94.pdf

Das 62 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 20.01.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 62 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 62 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/01/combinepdf90.pdf

 

Das 60 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 12.01.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 60 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 60 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/01/combinepdf76.pdf

Das große Ziel

Philipper 3, 20f.:

„Denn unser Bürgerrecht ist in den Himmeln, von woher wir auch den Herrn Jesus Christus als Retter erwarten, der unseren Leib der Niedrigkeit umgestalten wird und seinem Leib der Herrlichkeit gleichförmig machen wird, nach der wirksamen Kraft, mit der er vermag, auch alle Dinge sich zu unterwerfen.“

Das wird für die meisten, noch übrig gebliebenen, echten Christen bei der Entrückung passieren. Jetzt (Stand 12.01.19) vor der Drangsal hat noch jeder eine Chance, „schnell“ diesen sündenlosen Leib zu erhalten. Der Weg dorthin dauert von der Zeit her wirklich nicht mehr lange, dennoch bleibt er anpruchsvoll. Der Teufel legt sich noch mal richtig ins Zeug, um zu verführen. Denn dass Menschen das ewige Leben erhalten, versucht er um jeden Preis zu verhindern. Bist du, lieber Leser, bereit, deinen Stolz abzulegen? Kniest du vor Gott nieder?

 

Warum ist auf meinem Blog nichts los?

Letztenendes ist auch mein Traktat nicht unfehlbar. Denn das ist nur eine vernünftige Übersetzung der Bibel (wie z. B. die Elberfelder-Übersetzung). Schade, dass anscheinend nur wenige Menschen auf die Idee kommen, auf dieser Internetseite meine regelmäßig verbesserten, geupdateten und verlängerten Endzeitbriefe herunterzuladen. Dieser Endzeitbrief ist ja mittlerweile (Stand 12.01.18) schon 59 Seiten lang. Es würde sich bestimmt lohnen, diesen zu lesen. Die kürzeren Versionen [wie z. B. der Verteilbrief über aktuelles biblisches Endzeitgeschehen (48 DIN A4 Seiten gekürzt auf 12 DIN A4 Seiten, 4 DIN A4 Elemente auf einem Blatt, kleinere Schrift)], welche man für Druckaktionen mit Klammerheften verwenden kann, stehen natürlich auch zur Verfügung und werden (wie auch der „ganz lange“) ständig überarbeitet.

Ich versuche die Professionalität meiner Inhalte ständig höher zu schrauben. Das weiß auch der Satan und er versucht daher mit Sicherheit, die Menschen schon bevor sie überhaupt meine Seite bei Google sehen, woanders hinzulocken oder zu verunsichern.

Das 59 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 09.01.19) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 59 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 59 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/01/combinepdf56.pdf

Das 58 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 27.12.18) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 58 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 58 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2018/12/combinepdf14.pdf

Das 57 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 25.12.18) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 57 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 57 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2018/12/combinepdf13.pdf

Das 55 Seiten lange Update des Briefes für die Endzeit

Hier die (Stand 22.12.18) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 55 Seiten. Wenn sie sonst kaum auffindbare, wichtige u. halbwegs verlässliche Informationen über die kommende Wiederkunft Jesu in unverfrorener und prägnanter Form haben wollen, laden sie das am Ende des Artikels verlinkte PDF-Dokument herunter. Lesen sie es gründlich! Seien sie nicht dumm und schauen sie jetzt auch auf der Startseite nach, ob nicht eine längere, neuere Version des Endzeitbriefes unterhalb der Überschrift

„Den Brief für die Endzeit herunterladen (die Version mit den meisten Seiten ist immer die neuste und beste)“

zum Download zur Verfügung steht. Sie finden diese Überschrift auf dem Computer links, etwas in der Mitte, und auf dem mobilen Endgerät rechts, wenn sie ganz oben auf der Seite auf die „3-Striche“ tippen. Auf neueren Dokumenten wurden eventuelle Fehler korrigiert, neue Informationen (also mehr Seiten) hinzugefügt oder anderweitige, das Dokument verbessernde Veränderungen vorgenommen. Sie dürfen meine Dateien natürlich wie auch immer verbreiten, egal ob online oder gedruckt offline.

Möge der Herr ihre Missionsarbeit segnen (falls sie das vorhaben) und viel Spaß beim Lesen!

Hier der Link zum oben erwähnten PDF-Dokument („Der Brief für die Endzeit“ mit 55 Seiten): https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2018/12/combinepdf12.pdf

Ich wäre ihnen für eine kleine Spende sehr dankbar:

https://www.patreon.com/derbrieffuerdieendzeit

Gottes Segen!

Verteilbrief über aktuelles biblisches Endzeitgeschehen (52 DIN A4 Seiten gekürzt auf 13 DIN A4 Seiten, 4 DIN A4 Elemente auf einem Blatt, kleinere Schrift)

Hier die (Stand 13.12.18) aktuellste Version des Briefes für die Endzeit mit 52 DIN-A4-Elementen für eigenständige Verteilaktionen, wo man auf einem Blatt jeweils 4 DIN A4 Elemente findet, um Papier und Geld zu sparen.

https://jesuwiederkunft.files.wordpress.com/2019/02/combinepdf1131-edited_splitted1.pdf

Auf dieser Internetseite bestelle ich meine Broschüren:

onlyprint.de

Unsinnige Irrlehren über sog. „Sonntagsanbetung“ und das Mal des Tieres

Lieber Leser, man findet leider ohne Ende satanische VERWIRRUNGEN im World Wide Web, wie z. B. die völlig unbiblische (und ja auch den zahleichen, einmaligen Offenbarungen von Gott, den „RFID MARK OF THE BEAST DREAMS“, Apostelgeschichte 2, 17f. widersprechende) These, die besagt, dass das Mal des Tieres (Offenbarung 13, 16-18) irgendetwas mit „Sonntagsanbetung“ zu tun hätte.

Solche Menschen behaupten, dass das Ablassen des Haltens des Sabbats (was ja nur für Juden Pflicht war) und das heutige übliche Verwenden des Sonntags für Gottesdienste eine satanische Verführung darstellen würde und in irgendeiner Art etwas mit dem Mal des Tieres zu tun hätte.

Kollosser 2, 16: „So richte euch nun niemand wegen Speise oder Trank oder betreffs eines Festes oder Neumondes oder Sabbats, die ein Schatten der künftigen Dinge sind, der Körper selbst aber ist des Christus“

Römer 14,5: „Der eine hält einen Tag vor dem anderen, der andere aber hält jeden Tag gleich. Jeder aber sei in seinem eigenen Sinn völlig überzeugt!“

Heidenchristen wurde nicht das mosaische Gesetz auferlegt (Apostelgeschichte 15, 19-20):

„Deshalb urteile ich, man solle die, welche sich von den Nationen zu Gott bekehren, nicht beunruhigen, sondern ihnen schreiben, dass sie sich enthalten von den Verunreinigungen der Götzen und von der Unzucht und vom Erstickten und vom Blut.“

Vorsicht vor solchem satanischen SCHWACHSINN:

(Mark of the beast: Vatican’s Sunday law will be enforced soon! (11), https://www.youtube.com/watch?v=0zuZMgSWo5c&t=312s, Stand 10.12.18)